Herzlich Willkommen!

Über uns

Das hätten wir uns nicht träumen lassen! Als wir im März 2008 unsere kleine, feine Buchhandlung in der Hinterstraße eröffneten, konnten wir nicht absehen, dass wir mit Mord und Totschlag zehn Jahre lang "durchkommen" würden!

Auf 25 Quadratmetern entwickelte sich innerhalb kurzer Zeit ein reges Treiben im Bereich sämtlicher "Straftaten", in Buchform natürlich. Vier Jahre später erfolgte der Umzug in ein neues Ladenlokal, in dem wir auch heute noch, mit großem Vergnügen und viel Freude an treffender Beratung unsere Kundschaft "verhaften".

Mittlerweile ist unsere Buchhandlung, die einzige inhabergeführte der Stadt, fester Bestandteil der Meppener Geschäftswelt, und für viele nicht mehr daraus wegzudenken.

Auch nach zehn Jahren kein "Cold Case", denn wir werden weiter ermitteln ...

Krimis

Es versteht sich von selbst, dass Krimis unser Spezialgebiet sind. Ein Großteil unseres Sortiments umfasst daher Kriminalliteratur jeglicher Art. Gezielte "Buchtipps des Monats" finden Sie sowohl hier als auch im "Emsblick".

Service

Außer Krimis erhalten Sie bei uns natürlich auch jeden lieferbaren Titel (Allgemeine Belletristik, Fachbücher und Schulbücher) – und das innerhalb von 24 Stunden!

Lesungen

Wir veranstalten mehrmals im Jahr Lesungen. Neben der klassischen Autorenlesung haben Sie auch die Möglichkeit, uns zu sich nach Hause zu einer Wohnzimmerlesung einzuladen. Sprechen Sie uns an.

Kleine Freuden

Wir haben eingekauft: Nützliches, Außergewöhnliches, diverse Geschenkartikel, Spiele und weitere "Hingucker". In Kürze finden sich in den Tatortregalen Neuzugänge, auf die Sie ein Auge werfen sollten!

Unsere Lesungen

Hier finden Sie Info´s zu kommenden und vergangenen Lesungen.

Vorschau Plakat zur Krimilesung
Wir feiern unser 10jähriges!

Das große Tatort-Jubiläum
14.04.2018

Vorschau Plakat zur Krimilesung
Oh du Tödliche!

Kriminelle Weihnachtslesung
05.12.2017

Vorschau Plakat zur Krimilesung
Sandra Lüpkes

Lesung auf dem Ilexhof
27.06.2017

Vorschau Plakat zur Krimilesung
Mord im Grünen 3

Ein krimineller Sommerabend
14.06.2017

Vorschau Plakat zur Krimilesung
Frühlingserwachen

Vorstellung der Neuerscheinungen
29.03.2017

Vorschau Plakat zur Krimilesung
Apfel, Zimt & Todeshauch

Weihnachtslesung 2016
01.12.2016

Unsere Buchtipps

Hier finden Sie unsere aktuellen Favoriten!

  • Buchtipp No 1 der Krimibuchhandlung

    Sabine Thiesler
    Zeckenbiss

    Die Großstadt, ein Moloch, Brutstätte des Verbrechens. Faruk lernt von Kindesbeinen an, dass man als Krimineller am besten fährt. Er ist Mehrfach- und Intensivtäter, kommt aber immer wieder mit geringen Strafen davon. Bis irgendwann etwas Schreckliches geschieht. Wenig später mordet ein Mann scheinbar wahllos, sucht sich komplett unterschiedliche Opfer. Und erst allmählich wird klar, dass er mit all seinen Taten einen grausamen Plan verfolgt…

  • Buchtipp No 2 der Krimibuchhandlung

    U. Poznanski/A. Strobel
    Invisable

    Du bist so wütend auf ihn. Du hasst diesen Menschen mehr als alles auf der Welt - obwohl du ihn gar nicht kennst. Und dann schlägst du zu... Eine Serie von grauenvollen Morden gibt den Hamburger Kriminalkommissaren Nina Salomon und Daniel Buchholz Rätsel auf: Einem Patienten wird während einer OP ins Herz gestochen, ein Mann totgeschlagen, ein anderer niedergemetzelt...Die Täter sind schnell gefasst. Nur ihre Motive sind völlig unbegreiflich, denn keiner von ihnen hat sein Opfer gekannt. Das einzige, was sie verbindet: Die unermessliche Wut auf das Opfer. Und dass sie nicht wussten, was übersie kam. Kann es sein, dass sie manipuliert wurden? Aber von wem und vor allem: wie? Was Salomon und Buchholz schließlich aufdecken, wirft ein ganz neues Licht auf die Dinge, die unser Leben so bequem machen…

  • Buchtipp No 3 der Krimibuchhandlung

    Mark Roderick
    Post Mortem

    Lina Sattler ist Geldeintreiberin im Hamburger Milieu - und sie kann sich nicht an ihre Kindheit erinnern. Als sie einem Hinweis nachgeht, wer ihre Eltern sind, stößt sie bald auf massiven Widerstand. Nur ein Mensch kann ihr helfen, ihre Vergangenheit wiederzufinden: Profikiller Avram Kuyper. Als der feststellt, dass sogar das deutsche BAK in die Sache verwickelt ist, wendet er sich an Interpol-Ermittlerin Emilia Ness. Gemeinsam kommen sie einer internationalen Verschwörung auf dieSpur, deren Drahtzieher alles daransetzen, nicht entlarvt zu werden.

  • Buchtipp No 4 der Krimibuchhandlung

    Kate Quinn
    Morgen gehört
    den Mutigen

    Zwei Frauen im Nachkriegsfrankreich auf der Suche nach der Wahrheit Der jungen Amerikanerin Charlie St. Clair macht so schnell nichts Angst. Aber 1947 im kriegszerstörten Frankreich will sie nicht alleinnach ihrer verschwundenen Cousine suchen. Sie bittet Eve Gardiner um Hilfe. Eve ist eine trinkfeste, Kette rauchende und erschütternd unfreundliche Lady. Ihr Geheimnis: Sie war Agentin für einen Spionagering aus Frauen, das Netzwerk Alice. Eve flog auf, danach hat sie die schlimmsten Seiten des Krieges erlebt. Sie will Charlie nicht helfen. Doch dann erwähnt die junge Frau den Namen eines Mannes, den Eve einmal geliebt hat. Und den sie verdächtigt, sie an die Deutschenverraten zu haben. Lebt er noch und hat er weitere Frauen auf dem Gewissen? Entschlossen, endlich die Wahrheit über diesen Mann zu erfahren, bietet sie der jungen Frau ihre Unterstützung an. Charlie und Eve reisen nach Frankreich. Eve, um eine Rechnung zu begleichen. Charlie, um endlich Frieden zu finden.

  • Buchtipp No 5 der Krimibuchhandlung

    Ava Reed
    Die Stille
    meiner Worte

    Hannah hat ihre Worte verloren. In der Nacht, als ihre Zwillingsschwester Izzy ums Leben kam. Wer soll nun ihre Gedanken weiterdenken, ihre Sätze beenden und ihr Lachen vervollständigen? Niemand kann das. Egal, was Hannahs Eltern versuchen, sie schweigt. Um Izzy nicht loslassen zu müssen, schreibt sie ihr Briefe. Schreibt und verbrennt sie. Immer wieder. Hannah kann der Stille ihrer Worte nicht entkommen. Bis sie Levi trifft, der mit aller Macht versucht herauszufinden, wer sie wirklich ist…

  • Mehr Buchtipps erhalten Sie im Laden!

Unser Team

Unser Laden ist zwar klein, doch Beratung wird bei uns großgeschrieben. Egal, ob Sie einen Kriminalroman, einen Thriller, einen Gesellschaftsroman oder Geschenkartikel suchen, wir kennen uns aus!

Ulrike Rühlmann – Inhaberin der Krimibuchhandlung

Ulrike Rühlmann

Inhaberin

Manuela Zwoch – Beratung in der Krimibuchhandlung

Manuela Zwoch

Beratung

Monika Lübbers-Hillers – Beratung in der Krimibuchhandlung

Monika Lübbers-Hillers

Beratung

Yana – Unsere Ladenhüterin in der Krimibuchhandlung

Yana

Ladenhüter

Kontakt

Sie wollen Bücher bestellen? Haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns!

info@tatortkrimis.de